Aptierter Stempel von München

Die Post in München hatte nach dem zweiten Weltkrieg ein ganz besonderes Problem.
In den Poststempeln prangte der Slogan „Hauptstadt der Bewegung“ sowie ein Hakenkreuz.
Da neue Stempel zu dieser Zeit schwierig zu beschaffen waren, behalf man sich damit,
den unerwünschten Text zu entfernen. Diese Stempel sind aufgrund ihrer Leere sehr auffällig. Sie wurden zum Teil noch bis in die 50er Jahre verwendet.

Muench_apt_kl